Tecklenburg | Bauunternehmen Düsseldorf und StraelenAktuellesTecklenburg entwickelt neues Wohnquartier in Moers
29.08.2018

Tecklenburg entwickelt neues Wohnquartier in Moers

354 4
Tecklenburg entwickelt neues Wohnquartier in Moers

In den vergangenen Jahren hat sich die Stadt Moers zu einem sehr beliebten und attraktiven Wohnstandort für viele Menschen aus unterschiedlichsten Altersgruppen entwickelt. Vor allem profitiert Moers einerseits von seinem geographisch günstig vernetzten  Standort, welches sich durch die Nähe zu den Metropolen Düsseldorf, Duisburg und Essen widerspiegelt, und andererseits von einem positiven Bevölkerungstrend. Die Firma Tecklenburg hat diese Entwicklung frühzeitigerkannt und bereits in der jüngsten Vergangenheit in erfolgreiche Projekte wie den„Blickfang“ auf der Filderstraße und „live green – Wohnen am Schlosspark“ investiert. Nun wird mit dem neusten Projekt das bisherige Engagement der Firma Tecklenburg in Moers nochmals erweitert. Nach der derzeitigen Planung werden im Neubauquartier„Teutonenstraße“ auf einer Gesamtfläche von ca. 22.000 Quadratmetern drei Mehrfamilienhäuser mit Miet- und Eigentumswohnungen, Einfamilienhäuser als Doppelhaushälfte und Reihenhäuser, fünf Bunga-
lows, ein freistehendes Einfamilienhaus sowie eine viergruppige Kindertagesstätte entstehen.Die Stadt Moers liegt am Niederrhein, am westlichen Rande des Ruhrgebiets und ist mit ca.105.000 Einwohnern die größte Stadt im Kreis Wesel.  Moers bietet vor allem
jungen Familien und alleinstehenden Berufstätigen die Möglichkeit,sowohl dasStadt als auch das Land leben miteinander zu kombinieren. Dies wird vor allem durch die Verkehrsanbindung begünstigt. Die Autobahnen A57, A42 und A40 sind innerhalb von wenigen Minuten erreichbar. Auch der öffentliche Personenverkehr ist durch eine Zugverbindung nach Norden sowie nach Süden gewährleistet. Dadurch sind Städtewie Krefeld, Duisburg, Düsseldorf, Essen oder auch beliebte,n iederländische Ziele wie Venlo
und Nijmegen komfortabel zuerreichen. Hervorzuheben ist ebenfallsdie zentrumsnahe Lage der Projektfläche, die fußläufige Erreichbarkeit wichtiger Infrastrukturen in unmittelbarer Umgebung sowie die Nähe zum Moerser Schlosspark.
Nach Erteilung der Baugenehmigung erfolgt der Baubeginn voraussichtlich im ersten Quartal 2019, die Fertigstellung ist dann ab dem viertem Quartal desselben Kalenderjahres vorgesehen. Wir haben unseren Internetauftritt für Sie erneuert, verschaffen Sie sich einen Einblick unter www.tecklenburg-bau.de.

> original Artikel lesen

 

Ansprechpartner Projektentwicklung Straelen
Edgar Walter
Herr Edgar Walter

T 02834 91 36 74