08.10.2019

WEIHNACHTEN IM NEUEN ZUHAUSE

557 1
Print Friendly, PDF & Email
WEIHNACHTEN  IM NEUEN  ZUHAUSE

Das neue Wohnquartier an der Straße „Auf dem Zanger“ in St. Hubert wächst täglich. Unter dem Projektnamen „Himmelblau“ errichtet Tecklenburg hier in sechs Bauabschnitten insgesamt 42 Doppelhaushälften und ein Mehrfamilienhaus.

Am 17. April war der erste Spatenstich, am 9. August feierte der erste Bauabschnitt mit sechs Doppelhaushälften Richtfest, und schon zu Weihnachten beziehen die ersten Familien hier ihr neues Zuhause. Und gleichzeitig wird schon an den Mauern des zweiten und dritten Abschnitts mit jeweils acht bzw. zehn Doppelhaushälften gearbeitet. Die Bauzeit beträgt jeweils etwa zehn Monate. Spätestens im Februar 2021 sollen die letzten Häuser des sechsten Abschnitts übergeben und das Projekt damit fertiggestellt werden. Auch die Stadt hat in diesem Baugebiet etwa 35 Grundstücke, die derzeit in die Vergabe gehen.

Wer selbst Hand anlegt, senkt die Kosten

Die gut durchdachten Grundrisse der Häuser im Projekt „Himmelblau“ mit 128 bis 133 Quadratmetern Wohnfläche verteilen sich auf fünf helle Zimmer. Hinzu kommt ein Keller mit 56 Quadratmetern. Die anderthalbgeschossigen Doppelhaushälften haben im Erdgeschoss einen großzügigen Wohn- und Küchenbereich. Die oberen Geschosse bieten Rückzugsräume und ein raffiniertes Badezimmer. Fußbodenheizung, elektrische Rollläden und bodengleiche Duschen sind Standard, eine großzügige Terrasse gibt den Blick auf den Garten frei. Die Größe der Grundstücke schwankt zwischen 250 und 350 Quadratmetern. Die Häuser werden je nach Größe zu Preisen zwischen 380.000 und 450.000 Euro angeboten.

„Ein großer Teil der Häuser des ersten und zweiten Bauabschnittes sind bereits verkauft oder reserviert“, berichtet Stephany Quarte, Vertriebsleiterin bei Tecklenburg und für „Himmelblau“ in St. Hubert zuständig. Und sie verweist auf ein besonderes Angebot im dritten Bauabschnitt: „Hier haben wir bewusst bei der Hälfte der Häuser einige Gewerke herausgenommen, um den Interessenten, die handwerklich begabt sind und sich am Ausbau beteiligen möchten, diese Möglichkeit zu bieten.“ Wer selbst Hand anlegt, senkt damit natürlich den Kaufpreis. „Wer aber das „all inclusive“-Paket, wünscht, wird bei uns ebenfalls fündig“, so Stephany Quarte.

Text: kk / Fotos: b-14 Guido de Nardo

Print Friendly, PDF & Email
Ansprechpartner Vertrieb 2
Stephany Cox
Frau Stephany Cox

T 02834 91 36 61

M 02834 91 36 61