Bergheim
Kreispolizeibehörde

2023 Fertigstellung
Bergheim Standort
Polizeibehörde Objekt
21.575 m² Grundstück

Bergheim
Kreispolizeibehörde

229 0
Print Friendly, PDF & Email

An der Sportparkstraße in Bergheim entsteht das neue zentrale Dienstgebäude der Kreispolizeibehörde des Rhein-Erft-Kreises.

In einem europaweit ausgeschriebenen Vergabeverfahren konnte die Tecklenburg GmbH gemeinsam mit den Architekten JBR Partner aus Münster durch Ihren Entwurf funktionell als auch wirtschaftlich überzeugen, so dass am 11.Mai.2020 der Mietvertrag mit dem Land NRW unterzeichnet wurde.
Mit einem Investitionsvolumen von ca. 58 Millionen Euro ist die Kreispolizeibehörde eines der größten Projekte der Tecklenburg-Gruppe.

Auf einer Grundstücksfläche von 21.575 m² entsteht das neue barrierefreie Polizeigebäude mit einer Mietfläche von 12.500 qm sowie Stellplätzen, Garagen, Carports und Grünanlagen.
Dort werden zukünftig ca. 430 Mitarbeiter ihren Dienst ausüben. In dem Gebäudekomplex befinden sich die Polizeiwache mit dem Gewahrsamsbereich, die zentrale Leitstelle, diverse polizeispezifisch gesicherte Räume sowie moderne Büroflächen für die verschiedenen Abteilungen.

Zudem werden über 320 Stellplätze für Dienstfahrzeuge, Mitarbeiter und Besucher sowie Fahrräder und Elektrofahrzeuge inkl. E-Tankstellen zur Verfügung stehen.
Die integrierte zweigeschossige Kantine ist sowohl für die Mitarbeiter als auch für Besucher frei zugänglich.

Die Polizei Rhein-Erft-Kreis wird voraussichtlich im dritten Quartal 2023 die Arbeit in der neuen Dienststelle aufnehmen.

Lage

Ihr persönlicher Kontakt

Ansprechpartner EINKAUF
Dieter Gust
Herr Dieter Gust

T 02834 91 36 25