Tecklenburg | Bauunternehmen Düsseldorf und StraelenAktuellesBesondere Leistungen der Mitarbeiter geehrt
06.03.2019

Besondere Leistungen der Mitarbeiter geehrt

292 1
Print Friendly, PDF & Email
Besondere Leistungen der Mitarbeiter geehrt

Firmenchef Hermann Tecklenburg nahm die Auszeichnungen im Rahmen der Jahresabschlussfeier vor.

Angelehnt an den Silvesterklassiker „Dinner for one“ hieß es in der Bauunternehmung Tecklenburg auch diesmal wieder „The same procedure as every year“. Eine Prozedur, die dem Firmeninhaber am Herzen liegt. Wie in jedem Jahr hat Hermann Tecklenburg bei der Jahresabschlussfeier Mitarbeiter geehrt, die sich im abgelaufenen Jahr durch besondere Leistungen hervorgetan haben.

Mann des Jahres
In der Kategorie „Mann des Jahres“ fiel die Entscheidung auf Norbert Naus. „Unser Allround-Talent“, wie Tecklenburg den gelernten Schlosser bezeichnete, der im Unternehmen zuständig ist für alle Angelegenheiten, die handwerkliches Geschick erfordern. „Norbert müsste man klonen, denn jeder braucht einen Norbert“, sagte Tecklenburg, der dem Geehrten „sehr hohe Einsatzbereitschaft, große Hilfsbereitschaft und Verlässlichkeit“ bescheinigte.

Auszubildende des Jahres der Firma Tecklenburg
„Auszubildende des Jahres“ wurde Frederike Hinkelmann. Die duale Studentin macht bei Teck lenburg eine Ausbildung zur Immobilienkauffrau und parallel dazu den Abschluss zum Bachelor of Arts in Betriebswirtschaftslehre an der IUBH (Internationale Hochschule Bad Honnef). Nach Aussage von Vertriebsleiterin Sandra von Lobenstein sei Hinkelmann „eine absolute Team-Playerin, sehr ehrgeizig, kreativ und habe ein feines Gespür für Menschen“. „Und Verkaufstalent hat sie auch bereits bewiesen, indem sie eine unserer Wohnungen in dem Objekt Sevelen, Schanz Höfe verkauft hat.“

Auszeichnungen
Im Rahmen der Feier zum Jahresabschluss wurden zudem Mitarbeiter ausgezeichnet, die sich seit vielen Jahren in unterschiedlichen Funktionen für das Unternehmen einsetzen: Stefan Richardt (Polier, zehn Jahre bei Tecklenburg), Jürgen Janssen (Einschaler, 15 Jahre), Jennifer van Hoorn (Bauzeichnerin, 15 Jahre), Dagmar van der Sande (Reinigungsfachkraft, 20 Jahre), Angelika Mülders (Mitarbeiterin Zentrale, 25 Jahre) sowie Edgar Walter (Leiter Projektentwicklung, 25 Jahre).

Print Friendly, PDF & Email
Ansprechpartner PRESSE
Anke Canders
Frau Anke Canders

T 02834 91 36 33