Tecklenburg | Bauunternehmen Düsseldorf und StraelenAktuelles“HEY” – Tecklenburg baut in Düsseldorf
09.09.2017

“HEY” – Tecklenburg baut in Düsseldorf

456 1
Print Friendly, PDF & Email
“HEY” – Tecklenburg baut in Düsseldorf

Ein Blick auf das Projekt “HEY”, das eine Gesamtmietfläche (Wohnen und Gewerbe) von 10.000 Quadratmetern einnimmt.

Der Weg führt in den Osten der Landeshauptstadt. Genauer gesagt in den Stadtteil Gerresheim, der im 19. Jahrhundert durch die dort angesiedelte Glashütte weit über Deutschland bekannt wurde. Nach deren Schließung im Jahr 2005 bietet sich auf diesem Areal die Entwicklung eines urbanen Quartiers mit unterschiedlichen Wohntypologien, Gewerbe- und Dienstleistungsangeboten und der Integration eines Einzelhandelsstandortes in das bereits bestehende Zentrum an der südlichen Heyestraße an.

Mit dem Projekt “Glasmacherviertel” sollen auf einer Gesamtfläche von 300.000 Quadratmetern nach derzeitiger Planung unter anderem etwa 1.400 Wohneinheiten und rund 68.000 Quadratmeter Frei- und Grünfläche entstehen.

Direkt gegenüber dem “Glasmacherviertel” plant Tecklenburg an der Heyestraße das Projekt “HEY”, ein Wohn- und Gewerbequartier mit einer Gesamtmietfläche von rund 10.000 Quadratmetern. Davon entfallen etwa 5.000 Quadratmeter auf Gewerbeflächen, die auch den Bereich Einzelhandel umfassen. Die Gewerbeeinheiten werden zentral an der Heyestraße positioniert, um eine optimale Sichtbarkeit zu gewährleisten. Vorgesehen sind in diesem Bereich 40 bis 60 Tiefgaragenstellplätze.

Durch die hervorragende Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz ist beste Erreichbarkeit garantiert. Die S- und U-Bahn-Haltestelle Gerresheim liegt nur 100 Meter entfernt. So sind die Düsseldorfer Innenstadt und der Hauptbahnhof ähnlich schnell zu erreichen wie in nördlicher Richtung Ober-Gerresheim/Grafenberg und im Westen Erkrath und Mettmann. Gleiches gilt für die Naherholungsgebiete Grafenberger Wald, Düsselauen und den Unterbacher See. Von daher ist ein gutes Angebot für Jung und Alt gegeben.

Ansprechpartner ist die Tecklenburg Projektentwicklungs GmbH,
Kontaktperson ist Herr Roland Dreger.

Telefon: 0211 959 830 14
Mobil: 0157 870 038 78
Email: r.dreger@tecklenburg-pe.de

> original Artikel lesen

Print Friendly, PDF & Email